Mein Baby
Kleinkind Familie Impressum AGBs
Schwanger Recht und Arbeit Ernährung Frauenarzt Geburt Sport in der Schwangerschaft Baby Ausstattung Pflege Gesundheit
Stillen
Anlegen des Babys Ernährung der Mutter Milchfluss Beikost Abstillen
Wickeln TopfFit
Wann Stillen? Signale für Hunger Milchpumpen Muttermilch lagern Milch abpumpen
 
Schwangerschaft, Baby, Kind
von A bis Z

Muttermilch aufbewahren

Um Muttermilch zu lagern ist es wichtig die Milch beim abpumpen möglichst steril in die Behälter zum aufbewahren zu bringen. Um dies zu erreichen wird unmittelbar vor dem Abpumpen die Brust und die Hände gewaschen. Die Milchpumpe und der Behälter zum Aufbewahren der Milch werden gereinigt und gegebenenfalls sterilisiert. Die Lagerung der Milch ist im Kühlschrank oder Gefrierfach möglich.

Saubere Milchpumpe

Hygiene ist sehr wichtig, denn Milch ist ein guter Nährboden für Bakterien. Um die Milchpumpe immer möglichst sauber zu halbten werden alle Teile, die mit Muttermilch in Berührung kommen,immer sofort nach Gebrauch mit kaltem Wasser ausgespült und dann mit Seifenwasser gereinigt. Gründlich klar nachgespülen bis die Seife abgewaschen ist. Die Milchpumpe kann dann an der Luft trocknen und wird dann unmittelbar vor dem Gebrauch sterilisiert.

Behälter zum einfrieren

Die beste Möglichkeit ist, die Muttermilch kann direkt in ein Fläschchen zu Pumpen, in dem die Milch auch eingefroren wird. Dabei werden natürlich viele Fläschchen benötigt und oft sind diese durch einmaliges abpumpen nur teilweise gefüllt.

Die Milch kann auch in Gefrierbeuteln eingefroren werden. Es gibt spezielle sterile Beutel um Muttermilch einzufrieren. Diese sind im Verhältnis zu normalen Gefrierbeuteln recht teuer.

Natürlich können auch normale Gefrierbeutel verwendet werden. Dabei kann es möglich sein, dass Keime im Beutel sind. Die gesamte Prozedur ist in den meisten Fällen allerdings sowieso nicht unter völlig sterilen Bedingungen durchführbar. Somit besteht immer ein Restrisiko Keime in der Milch zu haben. Bei Einhalten der angegebenen Maßnahmen ist das allerdings gering.

Lagerung der Milch

Frisch abgepumpte Muttermilch kann je nach Kühlung verschieden lange aufbewahrt werden: