Mein Baby
Kleinkind Familie Impressum AGBs
Schwanger Recht und Arbeit Ernährung Frauenarzt Geburt Sport in der Schwangerschaft Baby Ausstattung Pflege Gesundheit
Stillen
Anlegen des Babys Ernährung der Mutter Milchfluss Beikost Abstillen
Wickeln TopfFit
Wann Stillen? Signale für Hunger Milchpumpen Muttermilch lagern Milch abpumpen
 
Schwangerschaft, Baby, Kind
von A bis Z

Milch abpumpen

Milch abzupumpen kann in vielen Situationen günstig sein. Durch das Abpumpen wird die Milchproduktion angeregt, genau so wie durch normales Stillen des Babys. Es können kleine Vorräte an Muttermilch angelegt werden. Diese sind in Zeiten wo das Baby einen größeren Bedarf an Milch hat sehr hilfreich. Einige Mahlzeiten im Gefrierfach zu haben bietet zusätzliche Sicherheit das Baby auch in Ausnahmesituationen nur mit Muttermilch ernähren zu können. Nicht zuletzt ermöglicht das Gewinnen von Muttermilch der Mutter mehr Bewegungsfreiheit.

Milchpumpen

Es gibt diverse Milchpumpen, die sanftes und schmerzloses Absaugen ermöglichen. Man kann sie in vielen Apotheken ausleihen.

Abpumpen

Der Gebrauch einer Milchpumpe erfordert Übung. Es gibt einige Hilfen, die ein erfolgreiches Abpumpen ermöglichen: