Kleinkind Familie Impressum AGBs
Schwanger Recht und Arbeit Ernährung
Frauenarzt
Hebamme Ultraschall Genetische Tests 3D Ultraschall Chorionzottenbiopsie Fruchtwasser Untersuchung Punktion Screening
Geburt Sport in der SS Baby Ausstattung Pflege Gesundheit Stillen Wickeln TopfFit
 
Schwangerschaft, Baby, Kind
von A bis Z

3D Ultraschall

Mit der neuen Gerätetechnologie hat es hier einen Quantensprung in der 3D -Technik gegeben. Heute stehen uns Geräte zur Verfügung, die plastische bewegte 3D-Bilder des Feten ermöglichen. Die Nachbearbeitung der Bilder ist schnell und einfach und führt schon bei frühen Schwangerschaften zu verblüffend guten Bildern.

So können Fehlbildungen der Extremitäten, des Gesichtes, der Wirbelsäule, der Nabelschnur sowie der Knochen schon sehr früh dargestellt werden. Ein offener Rücken zum Beispiel lässt sich schon sehr früh im 3D-Bild darstellen. Trotz der guten Qualität sollte die 3D-Diagnostik immer im Zusammenhang mit einer guten 2D- Darstellung erfolgen, damit auffällige Befunde sicher erfasst und und dreidimensional dargestellt werden können.